Wildernes First Aid

Hilf dir selbst oder anderen unterwegs

Die Erfahrungen für Erste.Hilfe.Outdoor aus über 20 Jahren in einem einzigartig intensiven Kurs! Erste Hilfe abseits der 20-Minuten-Rettungskette…für dich selbst oder als Erweiterung deiner Guideausbildung. Das dreiteilige intensive First Aid Training für Guides, Trainer, Wanderführer, Camphelfer und private Outdoorenthusiasten, die für unterwegs lieber auf sich selber und ihr Können als auf „wird schon gut gehen“ vertrauen. Bis professionelle Hilfe bei Outdoortätigkeiten kommt, können je nach Gelände, Telefonverbindung, Zugang und Wetter Stunden, in der Wildnis auch mal Tage vergehen.

Dieses Training schafft dir schnell die grundlegende Handlungssicherheit und befähigt dich, Erste Hilfe Aspekte schon bei der Planung von Camps und Touren zu berücksichtigen, oder dir eben im Fall der Fälle selber zu helfen, bis Hilfe kommt.

Die Module

Die Module sind auch einzeln buchbar. * Je nach Wetter und Schneelage sind Änderungen auch kurzfristig möglich.

Wilderness First Aid 1: Basic Outdoor First Aid 23.10.-25.10.20
22.10.-24.10.21
Baden-Baden 259,- inkl.MwSt
Wilderness First Aid 2: Trekking/Mountain Walking First Aid 27.11-29.11.20
20.11.-22.11.21
Baden-Baden 259,- inkl.MwSt
Wilderness First Aid 3  Winter Outdoor
First Aid
11.12.-13.12.20
17.12.-19.12.21
Baden-Baden* 259,- inkl.MwSt

Themen und Inhalte

Neben den Basics zu Erste Hilfe als Grundlage von Fürsorge, Achtsamkeit und Vermeidung von physischen und psychischen Schäden greifen die Instructors tief in die Erfahrungs- und Trickkiste und bieten dir viele Übungen und realistische Settings mit Pfiff und Spaß. Gruppen unter echten Outdoorbedingungen professionell anzuleiten, benötigt in Krisensituationen gute EH-Lenntnisse. Dazu gehören u.a.

  • Leadership Basics
  • Trouble Shooting
  • Erweiterte Tourenapotheke
  • Grundlagen Tourenpsychologie
  • Vermeidung von Kälte-Nässe-Schäden
  • Erste.Hilfe.Outdoor.Winter
  • Notfallmanagement Basics
  • Notbiwak Winter/Sommer
  • Notfalltransportmölglichkeiten
  • Typische Verletzungsmuster bei Trekking, Winter, Berg
  • Typische Verletzungsmuster mit Werkzeugen
  • Typische Verletzungsmuster mit Feuer, Kochen, Hitze
  • Typische Verletzungsmuster bei Kanu, Packraft und Bike
  • Lebensmittelhygiene und Vermeidung von Vergiftungen
  • Richtiger Umgang mit Wildtieren zur Unfall-/Krankheitsvermeidung
  • Typische Kinderverletzungen unterwegs
  • alters-/fitnessbedingte internistische Probleme
  • Umgang mit geschlechter-/altersbedingten Einschränkungen
  • Improvisationen
  • Kommunikation mit professionellen Rettern
  • Zusammenarbeit mit Luftfahrzeugbesatzungen

Ablauf

Wir treffen uns im Steinbruch Camp in Baden-Baden und bauen gemeinsam auf, schlafen in Zelten und die Küche wird deftig und sättigend.
Das Erlebnis, sich oder einen Freund unterwegs aus eigenen Kräften hochwertig und sicher helfen zu können, macht Unfallsituationen leichter führbar und führt zu sicherer Handhabung der Situation. Und es schützt vor Unfällen und Leichtsinn: denn wer in der Ausbildung echten Schweiß und Herausforderung erlebt hat, plant sauber und denkt zweimal nach, was er riskiert!

Das Camp ist realistisch, erprobt und fordernd. Alle Tätigkeiten werden real, im Team abgebildet und genutzt. Die Intensität ist einzigartig und echt….die Instructor sind einsatzerfahren und bestens ausgebildete Gebirgssoldaten, Bergführer und Guides.

Corona Hygiene Konzept

Auch für Firmen

DAS Training für Privatnutzer und Firmen, die mehr zu Erste Hilfe Outdoor wissen und können wollen. Wir machen dich und dein Team für den Notfall unterwegs sicher und reaktionsfit!

Anmelden

Infos zu den Modulen

Bitte lies vor Buchung auch die allgemeinen Infos. Bei Fragen melde dich gerne.

  • Ort: Baden-Baden
  • Form: Zeltcamp
  • Datum: siehe Tabelle!
  • Kosten: siehe Tabelle!
  • Teilnehmer: 4-8
  • Nachlass: Siehe PDF
  • Verpflegung: Wegen Corona Kochen i. e. Regie unter Anleitung. Kocher können bei uns ausgeliehen werden.
  • Voraussetzungen: Teamorientierung, mind. 18 Jahre alt, fit für je 3 Tage Camp mit körperlicher Betätigung
  • Ausrüstung: Campausrüstung 3 Seasons, feste Kleidung die dreckig werden und ggf. kaputt gehen darf.
  • Leistungen: Camp,Ausbildung, Instructors, Vor-Literatur, Arbeits-bögen, Teilnahmenachweis, Heißge-tränke, Snacks, Mineralwasser
  • Eigenen Leistung: An-/Abreise, Camp/Verpflegung ca. 15 ,- € Tag/TN

Wilderness First Aid

Erweiterte Erste Hilfe Kenntnisse sind deine Basis für eigene sichere Touren. Schon im Nordschwarzwald bei einem einfachen Sturz, beim Auffinden einer Person kannst du in die Lage kommen, dir oder anderen helfen zu müssen.

Wo keine feste Straße ist, wo kein Telefon geht oder wo man nicht weiß, wo man genau ist, kann es bei schwereren Verletzungen auch schon mal schnell eng werden.

Folgende Probleme tauchen oft auf:

  • Bergwacht/Sanität brauchen Zeit und müssen nach Alarmierug erst ausrücken und an den Ort kommen
  • Kreislaufprobleme treten oft auf
  • Blutverlust kann zum Tod führen
  • Panik und Angst beim Verletzten
  • Zögerliche Helfer ohne Übung

Wer draussen unterwegs ist, sollte sich zuerst auf sich und die Begleiter verlassen können. Die professionellen Retter können ggf. nicht mehr helfen, wenn direkt nach dem Unfall, in der sog. Golden Hour keiner helfen kann.

Lern dir selbst zu helfen!